Denkschrift

Das Bollwerk

Das Sturmjahr 1849

Geschichte von Philippsburg

Hieronymus Nopp
Geschichte der Stadt und ehemaligen Reichsfestung Philippsburg
 

Die Revolution in Philippsburg
 

ein Denkmal Philippsburger Geschichte
 

zur zweihundertjährigen Erinnerung an die Zerstörung der Stadt Philippsburg
 

 Buch 144 Seiten

 Buch 160 Seiten

 Buch 175 Seiten

777 Seiten, Leinen

Nicht mehr erhältlich

15,20 Euro

15,20 Euro

15,20 Euro

Gedenktage 1999

Gedenktage anlässlich der 200jährigen Wiederkehr der Zerstörung der Stadt

Video-Kasette 135 min

6,00 Euro

5,00 Euro

Geheftet/St√ľck

verschiedene Jahrgänge

Publikationen k√∂nnen bezogen werden z. B.  bei:

z. T. Stadtverwaltung Philippsburg : 07256 / 87-0
und z. T. beim örtlichen Buchhandel
(z. B. Leselust- und Gaumenfreuden, Weiße-Tor-Straße).

Nachfragen per E-Mail: edelgard.braun@philippsburg.de
 

Angaben ohne Gewähr !
 

Philippsburg damals
Aus Geschichte und Handwerk

Buchfassung einer in den
‚ÄěBadischen Neuesten Nachrichten erschienen Artikelserie“
Konrad Odenwald
Herausgeber: Stadtverwaltung Philippsburg
227 Seiten, Paperback oder gebunden.
 

7,50 Euro

1200 Jahre Philippsburg und Stadtteil Rheinsheim

Eine Bilddokumentation
Herausgeber Stadt Philippsburg
157 Seiten, 1984, gebunden
 

2,50 Euro

1200 Jahre Philippsburg


Stadtgeschichte im Spiegel alter Fotodokumente
Konrad Odenwald,
Horst Tirolf
Herausgeber: Stadtverwaltung Philippsburg
204 Seiten, 1984, gebunden
 

10,00 Euro

Rheinsheimer Heimatbuch
1200 Jahre Rheinsheim

Herausgeber:
Stadtverwaltung Philippsburg

285 Seiten, 1984, gebunden
 

10,00 Euro

Straße der Festungen

Plan, dreisprachig
Herausgeber Pamina
 

Pfarrkirche St. Maria Philippsburg

Kleiner Kunstf√ľhrer
Herausgeber Ekkehard Zimmermann Hans Wein
42 Seiten, 2007, √úberarbeitete Brosch√ľre
 

Philippsburg
Die 50er und 60er Jahre

Deutschland im Aufbruch
Manfred Bentz
Ekkehard Zimmermann
ISBN 3-86595-051-5
84 Seiten gebunden
 

Kostenlos

ca. 5,00 Euro

16,90 Euro

Hieronymus Nopp

Sein Leben und seine Gedichte
Herausgeber
 Rudolf Futterer
268 Seiten, 1988, Paperback
 

Philippsburger Geschichten und
Das Leben des Dekans Josef Schäfer
1838 – 1894

Otto Roth
98 Seiten, Brosch√ľre
 

Oskar Zimmermann
B√ľrgermeister in bewegter Zeit

Philippsburg 1926 – 1933

Herausgeber
 Ekkehard Zimmermann
71 Seiten, 2003, Brosch√ľre
 

7,50 Euro

5,00 Euro

10,00 Euro

Philippsburg – Geschichte der Stadt und ehemaligen Reichsfestung

Bearbeitet von
Karl Heinz Jutz
und Josef M. Fieser
85 Seiten, 1966, gebunden
 

Die sterbende Reichsfestung Philippsburg
und ihr Kommandant,
Rheingraf von Salm- Grumbach

Karl Heinz Jutz
Herausgeber Stadtanzeiger Philippsburg
36 Seiten, 1965, Brosch√ľre

Festung im Spiegel der Quellen
Die Reichsfestung Philippsburg
Band 7

Deutsche Gesellschaft f√ľr Festungsforschung e.V.
240 Seiten, 1988, Paperback
 

5,00 Euro

2,50 Euro

7,50 Euro

Stadt Philippsburg
Mappe I

Aquarell-
Federzeichnungen (14 St√ľck)

Sepp Feuerstein,
1988
 

Stadt Philippsburg
Mappe II

Aquarell-
Federzeichnungen
(14 St√ľck)

Sepp Feuerstein,
1988
 

Stadt Philippsburg
Rheinsheim

Aquarell-
Federzeichnungen
(12 St√ľck)

Sepp Feuerstein,
1988
 

Stadt Philippsburg
Huttenheim

Aquarell-
Federzeichnungen
 (12 St√ľck)

Sepp Feuerstein,
1988
 

20,40 Euro

15,30 Euro

17,90 Euro

17,90 Euro

Erlebte Erinnerung in zehnjähriger russischer Kriegsgefangenschaft

Mai 1945 bis Oktober 1955
Hermann Winter

Philippsburg auf M√ľnzen und Medaillen seit 1623

Erhard Petrzilka
Numismatische Gesellschaft Speyer e.V.
48 Seiten, Brosch√ľre, 1983

4,00 Euro

Dieter Haas
 
Sippenbuch der Stadt Philippsburg
Information und Kauf (55 Euro) bei der Stadt Philippsburg, Stadtverwaltung.

Ekkehard Zimmermann
Philippsburg Zwischen Republik und Diktatur
Erh√§ltlich f√ľr 17.90 Euro bei:
Buchhandlung Leselust & Gaumenfreuden, Schreibwaren-Schäfer, Sparkasse und Volksbank

Heimatliteratur
Hier eine Zusammenstallung der veröffentlichten Literatur zu heimatkundlichen Themen
Angaben zum Preis und Verf√ľgbarkeit ohne Gew√§hr.

Zwei Postkarten mit Philippsburger Motiven beim Heimatverein erhältlich.

Pfarrkirche
St. Maria

Schlossmodell
 

Streifzuege_T_Adam
Geschichte_Kraichgau
Ortsfamilienbuch Rheinsheim_Klein
Ortsfamilienbuch_k
Rheinsheimer-Geschichten
Spuren_am_Strom
Udemheim_1618

Udenheim 1618
-Eine Zeichnung erzählt-

Reinhold Herberger
 

Streifz√ľge zwischen Karlsruhe und Heidelberg

Kleine Geschichte des Kraichgaus

Beide B√ľcher von Thomas Adam,
erhältlich: Buchhandlung Leselust & Gaumenfreuden

Spuren am Strom

Uli Pfitzenmeier

Rheinsheimer Geschichte(n)
herausgegeben und erhältlich vom Heimat- und Kulturgeschichtlichen Arbeitskreis Reginesheim
 

Helmut Barth

ORTSFAMILIENBUCH HUTTENHEIM ab 1692

Mit dem Huttenheimer Familienbuch können Sie Ihre Vorfahren leicht entdecken. Wenn Sie dies tun wollen, bestellen Sie das Huttenheimer Ortsfamilienbuch zum
Preis von 25,— ‚ā¨
 

Dieter Haas

Ortsfamilienbuch Rheinsheim
1692-1910

Herausgegeben von der Stadtverwaltung Philippsburg

Format: 17 x 24 cm, gebunden, ca. 745 Seiten, ‚ā¨ 35,00
 

Button-HV
Button-HV
Aktuell
Button-HV
Button-HV
Button-HV
Zuletzt