Heimatverein Philippsburg e. V.

Gegr├╝ndet 1924

Wappen_h180

Das Heimatmuseum der Stadt Philippsburg

Am 24.11.2013 wurde das neue Heimatmuseum der Stadt Philippsburg, betreut durch den Heimatverein Philippsburg e. V. offiziell eingeweiht und er├Âffnet.
Das Museum befindet sich in der Kronenwerkstra├če 1 (Ecke Alte Kirchenstra├če).
(externer Link zu Open Streetmap)

 

Im Jahr 2018 wird das Museum an folgenden Tagen ge├Âffnet haben:

14. Januar, 04. Februar, 10. und 11. M├Ąrz (Ostermarkt), 15. April, 13. Mai,
17. Juni, 15. Juli, 12. August, 9. September, 31. Oktober (Kultur- und Museumsnacht), 1. und 2. Dezember (Adventsmarkt).

Die ├ľffnungszeiten sind i. d. R. von 14.00 - 18.00 Uhr.
 



Am 21.04.2008 erfolgte die Aufl├Âsung des
Museumsbauvereins Philippsburg.

ehem.

Anmerkung:

Der Museumsbauverein wurde nicht wie z. T. verbreitet, aufgel├Âst, weil der Verein nichts “auf die Beine bekommt”, sondern weil die Zusch├╝sse aus dem Sanierungsprogramm SSP deutlich h├Âher ausfallen wenn die Stadt Philippsburg die Bauherrschaft ├╝bernimmt.
Der Museumsbauverein tritt daher die Bauherrschaft an die Gemeinde ab.
Das Verm├Âgen des Vereins f├Ąllt zweckgebunden f├╝r heimatgeschichtliche Belange an die Stadt Philippsburg
Mit der Abwicklung wurden am 21.04.2008 bei der ordentlichen Mitgliederversammlung die ehemaligen Vorstandsmitglieder Helga Steinel-Hofmann und Andreas Hoffmann beauftragt.

Um die Belange des Heimatmuseums wird sich der Heimatverein Philippsburg k├╝mmern. Hierzu wurden am 22.04.2008 bei der ordentlichen Mitgiederversammlung mit Neuwahlen die Beisitzer Gerhard Konrad und Florian Oberle betraut.
 

s_regular
s_regular